Steffi Lehne

Man muss erst etwas fotografiert haben, um sagen zu können dass man es wirklich gesehen hat!

Fotografieren ist für mich wie Medizin für die Seele. Durch das fotografieren hat sich mir eine ganz neue Welt geöffnet, voller Abenteuer und unglaublichen Momenten. Am liebsten habe ich Vögel und Insekten vor der Kamera. Ich liebe alles was mit der Macrofotografie zu tun hat, um kleinste Lebewesen oder kleine Dinge gross hervorzuheben.

Aber auch viele andere Motive wie Sonnenaufgänge, Spiegelungen, Stillleben, Farb- und Schattenspiele reizen mich immer wieder mal.